::::: :::::
Veranstaltungen
::::: ::::: ::::: ::::: ::::: :::::
 


19. - 23.4. 2017, München

logo



Archiv

Als die Bilder fliegen lerntenAls die Bilder fliegen lernten

April 2016, Berlin
Cinemathon
Susanne Marian, Erwin M. Schmidt
Workshop zur Entwicklung von Kinotypen der Zukunft

logo cinemathon


logo-fhnw
Hyperwerk – Institute for Postindustrial Design
12.9.2015, Basel
Vortrag
Zukunft Kino
Kann das Kino (das Lichtspielhaus) Inhalte finden, die das Kino nötig machen?
Welche Konzepte sind denkbar? Welche Raumkonzepte erfüllen die Herausforderungen,
auf die sich das Lichtspielhaus zukünftig einstellen muss?
Mit anschließender Diskussion

Kloock


Mai 2015
Themenwochenende im Deutschen Filmuseum Frankfurt
KINO - EIN ORT MIT ZUKUNFT?
Moderation : Daniela Kloock


Das Begleitprogramm zur Sonderausstellung FILMTHEATER widmet sich der Zukunft des Kinos. Wo werden wir Filme sehen? Wie findet – und hält – das Kino weiterhin sein Publikum?
Zur Debatte stehen mögliche zukünftige Kino-Orte, die Rolle des Kinos als Raum des gemeinsamen Filmerlebens, die zunehmende Verfügbarkeit von Filmen im Netz sowie die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Fortleben von Filmerbe und Filmkunst. Unter anderem diskutieren Stefanie Schulte Strathaus, Ko-Direktorin des Arsenal-Institut für Film- und Videokunst in Berlin, sowie Natalie Gravenor, Mitgesellschafterin von EYZ Media und der Arthouse-on-Demand-Plattform realeyz.


KINO DER KUNST
Was will die Kunst vom Kino?
Und was gibt das Kino der Kunst?


bild

Vom 22. bis 26. April 2015 findet in München die zweite Edition von KINO DER KUNST statt,
einer weltweit einmaligen Veranstaltung für Filme bildender Künstler, die das Kino weiterdenken
und neue Formen der fiktiven Narration erkunden.


April 2015, Basel
Stattutopie - Möglichkeiten der Zukunft
Das Kino der Zukunft - urbaner Katalysator oder Auslaufmodell?

logobildkloock

Nicht nur die mobil gewordenen Bild(er)welten stellen das Lichtspielhaus, wie es in früheren
Zeiten so schön hieß, vor große Herausforderungen. Wie kann sich das Kino neu positionieren,
an Attraktion und Bedeutung gewinnen, ja vielleicht sogar ganz andere Formen annehmen?
Urbanistische, gesellschaftliche und gestalterische Aspekte sollen bei der Beantwortung dieser
Frage angedacht und zur Diskussion gestellt werden.


Köln 2014
Kongress Vision Kino

Film - Kompetenz - Bildung
Perspektiven der Filmbildung
Impulsreferat Daniela Kloock, Medienwissenschaftlerin
Diskussion:
Sebastian Büttner
, Geschäftsführer Agentur Gesamtkunstwerk

Prof. Dr. Kai-Uwe Hugger, Professor für Medienpädagogik und Mediendidaktik an der Universität zu Köln
Dr. Daniela Kloock, Medienwissenschaftlerin

Katja von Garnier, Regisseurin
Moderation: Andreas Stopp, Deutschlandfunk

  1. Erinnerungskultur im digitalen Zeitalter - Mit Medien Geschichte lernen
  2. Film und interkultureller Austausch -
    Zur Bedeutung des fremdsprachlichen Films für die Bildung
  3. Open Educational Resources (OER) in der Filmvermittlungsarbeit

bild


CENTER FOR ART AND MEDIA, Karlsruhe 2014
3D-SYMPOSIUM BEYOND
"Die 3D-Technologie wird sich in der Wissenschaft und im Consumer-Bereich als führende audiovisuellen Leittechnologie durchsetzen. Demgegenüber steht nicht nur ein derzeitig noch bedauerlicher Mangel an 3D relevantem Content, sondern vor allem ein Mangel an Ausbildungsmöglichkeiten.“ Prof. Ludger Pfanz
Expanded 3Digital Cinema Laboratory


Einsteinforum, Potsdam 2014
Erlebnisraum Kino
Symposium
In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf"


München 2013
Museen – Die Kinos der Zukunft?
mit: Lars Henrik Gass, Alexander Horwath, Walter Grasskamp und Dominik Graf
Was will die zeitgenössische Kunst vom Kino, und was verspricht sich das Kino von der Kunst?
Warum erschöpft sich Hollywood in Serien und mutiert der Autorenfilm zu Mainstream,
während die Filme zeitgenössischer bildender Künstler Galerien und Museen im Sturm nehmen?


Paris 2013
Europa cinemas 17e Conférence


Zukunft Kino
Kongressbericht Daniela Kloock
Getidan

bild


Baden-Baden 2012
DIE ZUKUNFT DES KINOS
Kraftakt Digitalisierung – Was kommt danach?

logo hdf

Keynotes:
Dr. Daniela Kloock (Medienwissenschaftlerin Akademie der Künste), Text des Vortrags
Prof. Dr. Christian Blümelhuber (Prof. an der Solvay Business School der Université Libre de Bruxelles)
Panelteilnehmer:
Dr. Daniela Kloock, Prof. Dr. Christian Blümelhuber, Meinolf Thies (Consulthies GmbH),
Torsten Koch (Constantin Film Verleih GmbH)
Moderation: Dr. Andreas Kramer (HDF Kino e.V.)


Meinolf Thies (Consulthies Gmbh), Thorsten Koch (Constantin Film Verleih),
Dr. Daniela Kloock, Prof. Christian Blümelhuber, Dr. Andreas Kramer (Vortstand HDF KIno e.V.)


Symposium Berlin, 2012
Kino der Zukunft
Beleuchtet werden soziale, wirtschaftliche und
architektonische Aspekte des „Kinos von nebenan“.



Medienkongress - MEDIENTAGE MÜNCHEN 2011
Filme zum anfassen – Kann 3D das Kino retten?



Keynote: Daniela Kloock,
Medienwissenschaftlerin, Berlin
Podiumsdiskussion:
Dr. Kay Hoffmann,
Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart
Jan Bernotat, 3D-Experte, Regie, Berlin
Dr. Daniela Kloock, Medienwissenschaftlerin, Berlin
Prof. Dr. Claudia Wegener, Professorin für Medienwissenschaft, HFF Potsdam


Berlin 2011
Das Kino im Wandel: Die Festivals

Vortrag OLIVIER PÈRE, Moderation: Christoph Hochhäusler, Nicolas Wackerbarth
www.revolver-film.de



IfS – Internationale Filmschule Köln 2011
Sehen als kulturelles Faktum

Vortrag Daniela Kloock



Akademie der Künste, Berlin 2011
Zukunft Kino (II) - Digitale Kinematografien,
Konzeption und Co-organisation der zweitägigen Veranstaltung: Daniela Kloock
Durch die Digitalisierung erfährt das Kino gegenwärtig große Veränderungen. Neue Publikumsbedürfnisse aber auch die Auflösung etablierter Kunstgattungen führen zu einer Neustrukturierung des Kinos wie der Filmkultur. Internationale Gäste, Filmemacher und Kunst- und Kulturwissenschaftler sind eingeladen um ihre Positionen zu beziehen und mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen.



Frankfurt 2010
eDIT 13. Film Maker's Festival

Kulturelle Wende zu 3D? Entwicklungen, Perspektiven, Prognosen
mit Georg Seeßlen (Filmwissenschaftler und Publizist), Wolfgang Kirchner (Dramaturg und Drehbuchautor),
Prof. Dr. Gundolf S. Freyermuth (Internationale Filmschule Köln)
Moderation: Dr. Daniela Kloock (Kultur-und Medienwissenschaftlerin)

Der Text von Daniela Kloock Das entgrenzte Bild. Warum 3D das Kino nicht retten wird
im eDIT FILMMAKER'S MAGAZIN



Berlinale 2010 - Neue Nationalgalerie
Das Kino der Zukunft
Architekten, Urbanisten, Soziologen und Filmemachern werden folgende Fragen gestellt: Wie soll in Zukunft das Kino in den Städten aussehen? Wie kann das Kino die innerstädtische Kommunikation beleben und zu wirtschaftlicher Attraktivität beitragen? Wie sehen in Zukunft medialisierte Räume aus? Welche Architektur befördert Kultur, Kommunikation und Entertainment im städtischen Raum?


Frankfurt 2009
eDIT 12. Film Maker's Festival

Vortrag Daniela Kloock
Zwischen Neu-Erfindung und Rückbesinnung.
Zur Zukunft des Kinos und des Kinofilms

Programm (PDF)

logo


Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin 2009
NMI 2009: "Medien, Computer, Content 2.0"
Neue Medien und Technologien in der Informationsgesellschaft
Das entgrenzte Bild - warum 3D das Kino nicht retten wird
Vortrag Daniela Kloock
(Programmflyer)


Museum Ludwig, Köln 2009
Filmforum NRW DIGITALE LEKTIONEN
Vorträge, Gespräche, Präsentationen & Filme zum digitalen Bild
Vom Fotografischen zum Grafischen - Ästhetik digitaler Filmbilder
Vortrag Daniela Kloock
Programm (PDF 60kb)


Bibliothèque Nationale de France, Paris 2008
Festival Européen Des 4 Ecrans
Le cinéma numérique comme expérience pour l’avenir?
Vortrag Daniela Kloock


Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin 2008
"Film, Computer und Fernsehen im Zeichen des Content 2.0"
NMI 2008 Neue Medien und Technologien in der Informationsgesellschaft
Digitales Kino als Erlebnismodell der Zukunft - heiß oder kalt?
Mit Marshall McLuhan im Kino...
Vortrag Dr. Daniela Kloock
Flyer der Tagung


Universität Bremen 2008
Forschungskolloquium Medienkultur
The End of the Reel World - Effekte digitaler Bilder
Vortrag Daniela Kloock


Akademie der Künste, Berlin 2008
Zukunft Kino (I) - The End of the Reel World
Konzeption und Co-Organisation der Veranstaltung: Daniela Kloock

Programmdownload (PDF 64 kb)



Berlin 2008
Directors Lounge – contemporary media and art
Phantasien vergangener Zukunft – Gedanken zum Kino
Vortrag Daniela Kloock

.

 

 

plakat link fachhochschule nordwestschweiz